Für grosse Gefühle.

Motorsport

ARSF1T_AutoZurich_Web_700x300px_2.png

Es wird laut in Halle 5: Das Sauber F1® Team lässt den V8 Formel-1®-Motor des ausgestellten Rennwagens mehrmals am Tag aufheulen! Ausserdem wird im Rahmen der eSports Challenge jeweils einen Tagessieger gekürt.

IMG_5833.JPG

Feuer frei mit 5000 PS!
Live Fire-Ups vor der Messehalle der 32. Auto Zürich Car Show.

IMG_5832.JPG

Jndia Erbacher live an der 32. Auto Zürich Car Show
Die schnellste Frau der Schweiz Jndia Erbacher (22) fährt Dragster Rennen!

Spark_II.png

Der neue GEN2 Formel E Rennwagen
Über 160’000 Menschen waren live dabei, als im Juni in Zürich der erste Formel E-Prix stattfand. Die 230 KM/h schnellen Boliden zeigten: Elektroautos bieten alles, was die Faszination «Auto» ausmacht. Ich bin stolz, dass Ihnen die «Auto Zürich» der neue GEN2 Formel E Rennwagen präsentieren kann. 

Renault.jpg

Renault Formel 1
Beim Simulator können die Besucherinnen und Besucher ihr Können unter Beweis stellen und die Schnellsten haben die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.

Formula_Student.jpg

Der Akademische Motorsportverein Zürich (AMZ) entwickelt seit 2006 Rennwagen für die Formula Student. Die Formula Student ist der weltweit grösste Konstruktionswettbewerb für Ingenieure. Das Team besteht aus rund 30 Studenten der ETH Zürich und der Hochschule Luzern. Nach drei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren baut der AMZ seit 2010 rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge und neu seit letzter Saison auch autonome Rennfahrzeuge. Der AMZ stellt das erfolgreichste Team in der Formula Student Electric und Formula Student Driverless, und hält mit 1,513s den 0-100 km/h Beschleunigungsrekord für elektrisch angetriebene Fahrzeuge.
(Im Bild: pilatus und flüela driverless)

Auto Zürich Car Show

8. bis 11. November 2018