Auf dem Weg in die Zukunft

New Auto World

Der Akademische Motorsportverein Zürich (AMZ) wurde 2006 von Studierenden der ETH Zürich gegründet und entwickelt jährlich einen Prototypen für verschiedene «Formula Student»-Wettbewerbe in Europa. Nach drei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren baut der AMZ seit 2010 rein elektrisch angetriebene Rennwagen.

Mit der Einführung der Formula Student Driverless hat sich ein Team aus Alumnis zusammengestellt, welche dem 2015er-Fahrzeug flüela autonomes Fahren ermöglichen wollten. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurden dabei in einem Jahr zwei Autos auf die Events vorbereitet.

fluela car.jpg

Carhelper

Das Online-Portal Carhelper verbindet Autofahrer und Garagisten. Die Kunden können die Garagen in ihrem Umkreis anhand von Preisen und zeitlicher Verfügbarkeit vergleichen sowie online buchen.

Carhelper.jpg

autoSense

autoSense ist ein Tochterunternehmen von Swisscom (Schweiz) AG und AMAG Group. Das Unternehmen entwickelt und offeriert Dienstleistungen für Privatpersonen und Flottenmanager rund um die intelligente Vernetzung von Autos. Mittels einer App und einem Adapter erhält der Fahrzeugbesitzer einen digitalen Assistenten für sein Auto - egal ob Neuwagen oder Occasion. Die Plattform steht interessierten Partnern offen und wird laufend um spannende Angebote erweitert. 

app-narrow.png

 

 

Auto Zürich Car Show

31.10. bis 3.11.2019