Donnerstag, 26. Juli 2018

Neuer Porsche Macan

Breit leuchtend!

Der Macan ist seit seiner Lancierung 2014 das beliebteste Porsche-Modell der Schweizer. Obwohl er sich nach wie vor besser verkauft als alle anderen Modelle inklusive 911er, Cayenne und Panamera, erhält er nach vier Jahren ein Update. Kernelement ist das neue Multimediasystem mit elf Zoll grossem Touchscreen und voller Vernetzung.

 

Bei optischen Retuschen hat sich Porsche schon immer eher zurückgehalten. Keine Überraschung bei Ikonen wie dem 911er. Auch beim aufgefrischten Macan ändert sich nicht allzu viel, ausser dass er jetzt die Fahrzeuge hinter ihm breit angrinst. Das neue Heck besteht aus einem breiten durchgehenden Leuchtenband mit Porsche-Schriftzug darunter. Dieses Designelement kennzeichnet auch den neuen Cayenne. Die Änderungen an der Front sind eher dezent ausgefallen. Unter anderem verfügt der aufgefrischte Macan serienmässig über LED-Scheinwerfer.

 

Auch im Cockpit profitiert der sportliche SUV von den Fortschritten seiner Brüder Cayenne und Panamera. Er bekommt das neue Multimediasystem mit elf Zoll grossem Touchscreen. Damit ist der Macan serienmässig voll vernetzt und es stehen Online-Navigation mit Echt-Zeit-Verkehrsmeldungen zu Verfügung. Im Stau unterstützt der optionale Stauassistent den Fahrer auch mit Lenkeingriffen. Die Liste mit Extras ergänzt Porsche um ein Beduftungssystem, eine Frontscheibenheizung und das GT-Lenkrad mit dem Drehschalter für die verschiedenen Fahrmodi.

 

Am Fahrwerk nahm Porsche nur ein Feintuning vor. Dadurch sollen sich die Stabilität und der Komfort verbessern. Zu den Motoren gibts noch keine Infos – entsprechend sind auch noch keine Preise bekannt. Insider wollen aber wissen, dass es den neuen Macan im Gegensatz zur Konkurrenz (Audi Q5, BMW X4, Mercedes GLC Coupé) nicht mehr mit Dieselantrieb geben wird. Auch ein Plug-in-Hybrid dürfte wegen der dafür zu alten VW-Plattform (basiert auf dem Vorgänger des Q5) nicht kommen. Dafür dürften die Benzinmotoren etwas leistungsstärker werden. Schweizer Verkaufsstart für den neuen Porsche Macan ist im Herbst.

Auto Zürich Car Show

31.10. bis 3.11.2019