Mittwoch, 4. Oktober 2017

Bentley Continental GT

Rasanter Luxus

Mit dem Continental GT vereint Bentley Luxus und Sportlichkeit. In der dritten Generation harmoniert diese exquisite Kombination noch besser. Davon können Sie sich an der 31. Auto Zürich Car Show vom 2. bis 5. November, selbst überzeugen, wo der neue Bentley Continental GT als Schweizer Premiere zu sehen sein wird.

 

Beim Öffnen der Tür kommt uns der Duft von feinstem Leder und frisch poliertem Holz entgegen. Das Leder mit Karosteppung schwingt sich mit 2,8 Kilometer Faden in über 310'000 Stichen in den Luxusstand empor. Dazu kommen zehn Quadratmeter Holz, wovon ein Teil das Highlight des Continental GT ausmachen: Das rotierende Instrumenten-Panel aus Holz und Chrom. Neben der Holzblende gibts auch einen frei konfigurierbaren 12,3-Zoll-Touchscreen oder drei wunderschön ausgearbeitete runde Analoganzeigen für Temperatur, Kompass und Chronometer.
 

Und für die dem Prestige entsprechende Power sorgt beim Allradler ein 6,0-Liter-W12-Motor mit 635 PS und 900 Nm. Er katapultiert den Continental GT in nur 3,7 Sekunden auf 100 km/h und erst bei 333 km/h Spitze ist Schluss. Der Benziner mit Bi-Turbo, Zylinderabschaltung und zwei unabhängigen Einspritzsystemen für maximale Effizienz wird mit 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. So soll er rund 50 Gramm weniger CO2/km ausstossen als sein Vorgänger, womit er statt 14,2 «nur» noch rund zwölf Liter verbrauchen dürfte. Nicht schlecht für ein 635 PS starkes und 2,2 Tonnen schweres Coupé mit heckbetontem 4x4, neuer Dreikammer-Luftfederung und adaptiven Dämpfern für noch mehr Fahrkomfort.

 

Die dritte Generation des vierplätzigen Luxus-Coupés ist fünf Zentimeter breiter und 85 Kilo leichter geworden, hat aber seine eleganten, recht athletischen Linien behalten. Klar auffälliger sind die Voll-LED-Matrix-Leuchten mit Kristallschliff, die an ein edles Whiskey-Glas erinnern. Mächtige 21-Zoll-Räder und kleinere Überhänge sorgen zudem äusserlich für eine sportlichere Note. Die so rasant dahin rollende Luxuslounge kostet mindestens 230'000 Franken.

Auto Zürich Car Show

8. bis 11. November 2018