Mittwoch, 7. November 2018

Die grosse Tuning-Show

Wenn Träume wahr werden

Getunte Hochleistungssportwagen und veredelte Luxus-Karossen: Diese Tuningspezialisten zeigen an der Auto Zürich, was an technischen und optischen Individualisierungen heute alles möglich ist.

 

Die Garage Sportec aus Höri ZH hat sich in zwei Jahrzehnten vom kleinen Tuningbetrieb zum renommierten Motorsportspezialisten entwickelt. Dieses Jahr ist das Team um CEO René Käppeli erstmals auch an der Auto Zürich vertreten. Mit seriösem Tuning – vor allem von Produkten des VW-Konzerns – hat sich das Unternehmen aus dem Zürcher Unterland weltweit einen Namen gemacht. Ausserdem besitzt Sportec nach der Eigenentwicklung des Modells SPR1, eines Supersportwagens mit 858 PS auf Basis der Porsche 911er-Baureihe 997, auch Herstellerstatus. Neu ist Sportec zudem als exklusiver Generalimporteur für die X-Bow-Modelle von KTM in der Schweiz und Liechtenstein zuständig. Und zeigt den spartanischen Roadster natürlich auch an der Messe.

 

Rasant gehts auch am Stand des mehrfachen Europameisters im Drag Racing, Urs Erbacher, weiter. Highlight ist der auf einem Porsche 964 basierende Erbacher 911. Im Gewand eines Oldtimers entpuppt sich das Auto als topmoderner Sportwagen zum täglichen Gebrauch. Honda-Fans kommen bei der Garage B. Schmid aus dem Baselbiet auf ihre Kosten. Der Civic Type R erhält als «Edition Schmid» ein KW-Gewindefahrwerk Inox-Line, eine Spezial-Auspuffanlage und 19-Zoll-SSR-Felgen. Die Leistung steigt gegenüber der Serie von 320 auf 366 PS.

 

Aus Frauenfeld ist Tuner Alfatech an der Auto Zürich am Start. Und wartet mit einem modifizierten Audi RS5 Coupé auf: Mehr Spurbreite, ein Tieferlegungssatz von Eibach, fette 20-Zöller und das 2,9-Liter-V6-Turboherz mit neu 565 PS machen den Vierplätzer zum absoluten Hingucker. Und auch Dauergast Kurt Kistler ist mit seinen veredelten Kistler-BMWs wieder in den Messehallen vertreten und und zeigt als Highlights BMWs X3 als xDrive 30i mit 300 statt 252 PS sowie den M40i mit 420 statt 360 PS.

Auto Zürich Car Show

31.10. bis 3.11.2019