Neues Tool auf AutoScout24

Auto verkaufen wird noch einfacher

2. Oktober 2021

Das Online-Portal AutoScout24 macht Auto verkaufen noch einfacher. Verkäufer können jetzt nicht nur ihren Gebrauchtwagen anbieten, sondern mit dem neuen Gratis-Tool Preisrechner auch den Wert ihres Fahrzeugs ganz einfach berechnen.

Wie viel wert hat mein Auto? Das ist die Gretchenfrage, wenn jemand sein Auto verkaufen will. Ohne einen Preis lässt sich schlecht ein Inserat auf der Online-Plattform AutoScout24 aufschalten. Früher gab es dafür die gelben und blauen Tarifbüchlein von Eurotax. Damit konnten Auto-Händlerinnen und -Händler die ungefähren An- und Verkaufspreise von Occasionen eruieren. Mit dem neuen Gratis-Tool «Preisrechner» von Auto-Zürich-Partner AutoScout24.ch kann nun jeder Laie online mit nur wenigen Klicks den aktuellen Wert seines Autos selbst ermitteln.

Natürlich hängt der Wert eines zu bewertenden Fahrzeugs nicht zuletzt vom aktuellen Zustand ab. Deshalb gibt der Preisrechner als Endresultat keine genaue Zahl, sondern eine Preisspanne an. «Diese dient aber als vernünftige Orientierungshilfe für all jene, die ihr Auto verkaufen möchten, ohne lange nach Preisen recherchieren zu müssen», erklärt Pierre-Alain Regali, Managing-Director bei AutoScout24.

«Wenn wir wollen, dass alle ihr Auto selber über AutoScout24 verkaufen, müssen wir auch die Möglichkeit bieten, dass sie ohne grossen Aufwand einen seriösen Preis für ihr Fahrzeug bestimmen können», so Regali. Damit will die grösste Online-Autobörse der Schweiz vor allem Gelegenheitsverkäufern das Leben einfacher machen.

Die Gelegenheit, auf dem Occasionsmarkt gute Preise zu erzielen, ist momentan übrigens sehr gut. Denn gerade jetzt, wo sich das Neuwagen-Angebot durch die Chip-Krise verknappt, ziehen die Preise bei Gebrauchtwagen seit Anfang März 2021 wieder an. Sogenannt gute Occasionen, also relativ neue Wagen mit wenigen Kilometern und guter Ausstattung, sind zudem immer gesucht.