Donnerstag, 3. September 2020

Die weibliche Top 20

Das fahren Frauen in der Schweiz

Gibt es «das» Frauenauto? Ja, gibt es. Es sind vor allem Kleinwagen und SUV. Welche, weiss der Marktanalyst Guido Biffiger. Zum ersten Mal kann er belegen, welche neuen Autos in der Schweiz auf Frauen zugelassen werden.

Was genau ist ein «Frauenauto»? Ein kleines, süsses oder ein grosses mit viel Platz? Eines das praktisch und sicher ist – oder eines, das vor allem ästhetischen Ansprüchen genügt? Oder gibt es dieses «Frauenauto» gar nicht, weil Fahrerinnen genau die gleichen Ansprüche haben wie Männer? 

Halten wir uns an die offiziellen Zulassungszahlen der Neuwagen von Januar bis Juli 2020 in der Schweiz. Neu lässt sich in der Statistik herausfinden, wer die neu eingelösten Autos kauft – nach Geschlecht und Alter. Marktanalyst Guido Biffiger hat die Zulassungen genauer angeschaut. Das Resultat: Die Schweizer Frau von heute fährt vor allem gerne Kleinwagen oder SUV.

So ist das in den ersten sieben Monaten 2020 in der Schweiz meist an Frauen verkaufte Fahrzeug der Mini. 860 Käuferinnen – oder 31,6 Prozent alle Mini-Kunden – waren weiblich. Das Gros der Mini-Käuferinnen ist nicht so jung, wie es die Marketingstrategen der Marke gerne glauben machen, sondern zwischen 50 und 59 Jahren. Das Auto mit dem höchsten Frauenanteil (45,4 %) ist Suzukis Ignis. Er folgt mit 243 weiblichen Zulassungen auf Rang 32.

Übrigens gingen im Jahr 2020 bis Ende Juli genau 20 Prozent der neu eingelösten Neuwagen in Frauenhand. Bei den Männern waren es 38,7 Prozent. Der Rest (41,3 %) sind juristische und gewerbliche Ersthalter – also Mietwagen, Dienst- oder Geschäftsautos (inkl. Servicewagen) und derlei.

Hier die Top 20 der beliebtesten Autos der Frauen:

1. Mini, 860 Verkäufe an Frauen

2. Fiat 500, 630 Verkäufe an Frauen

3. Toyota Yaris, 479 Verkäufe an Frauen

4. Mercedes A-Klasse, 467 Verkäufe an Frauen

5. Volvo XC40, 439 Verkäufe an Frauen

6. Mitsubishi Space Star, 430 Verkäufe an Frauen

7. Dacia Sandero, 436 Verkäufe an Frauen

8. VW T-Roc, 424 Verkäufe an Frauen

9. VW Polo, 417 Verkäufe an Frauen

10. Skoda Karoq, 401 Verkäufe an Frauen

11. VW Tiguan, 393 Verkäufe an Frauen

12. Seat Ibiza, 385 Verkäufe an Frauen

13. Dacia Duster, 382 Verkäufe an Frauen

14. Renault Captur, 382 Verkäufe an Frauen

15. VW T-Cross, 382 Verkäufe an Frauen

16. VW Golf, 376 Verkäufe an Frauen

17. Seat Ateca, 337 Verkäufe an Frauen

18. Skoda Octavia, 337 Verkäufe an Frauen

19. Hyundai Kona, 334 Verkäufe an Frauen

20. Suzuki Swift, 333 Verkäufe an Frauen

Auto Zürich Car Show

15. bis 18. April 2021