Range Rover

Temporär Zürcher Showroom für neues Flaggschiff

26. Januar 2022

Im attraktiven City Store am Utoquai 55, präsentiert Land Rover im Januar und Februar 2022 als exklusive Vorpremiere den neuen Range Rover, das Flaggschiff der Marke.

Eigentlich startet Land Rovers neues Flaggschiff erst Mitte des Jahres. Aber schon im Januar und Februar lässt sich der neue Range Rover in einem Pop-up-Store im Herzen von Zürich erleben. Die Schweizer Vorpremiere gibt interessierten Kunden so einen exklusiven Vorgeschmack.

Kernstück des temporären Ausstellungsraums am Utoquai 55 in Zürich ist ein Range Rover Autobiography D350 mit langem Randstand. Daneben werden Muster und Materialproben der Aussenfarben und der unterschiedlichen Interieurs präsentiert. Experten von Range Rover Schweiz sind von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 16 Uhr vor Ort, um den neuen Range Rover vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Der Luxus-SUV geht in seine fünfte Auflage. Dabei bleibt er sich vom Design her treu. Die Front behält das bekannte Aussehen, dafür gibts ein neues Heck mit senkrechten Heckleuchten. Weiterhin gibts den Range Rover mit zwei Radständen und zweigeteilter Heckklappe, mit optionalen Beleuchtungs- und Sound-Elementen.

Die Langversion lässt sich auf Wunsch auch mit sieben Sitzen ordern. Statt mehr Plätzen gäbe es aber auch mehr Komfort. Die luxuriösen Komfortsessel von Fahrer und Beifahrer gibts auf Wunsch auch für den Fond statt der klassischen Dreier-Sitzbank. Auch ansonsten lässt es der Range Rover in Sachen Luxus ans nichts fehlen und im Cockpit gibts grössere Displays und ein grösseres Headup-Display.

Die Motoren kommen von BMW. Es gibt Dieselaggregate mit 250, 300 und 350 PS. Dazu gibts zwei Plug-ins mit 440 oder 510 PS sowie einen V8-Benziner mit 530 PS. Nach der Vorpremiere im Pop-up-Store am Utoquai 55 dauert es bis im Sommer, bis die ersten Modelle in die Schweiz rollen.